12.03.02 15:09 Uhr
 660
 

Mallorca-Aussteiger kehren verstärkt in die Heimat zurück

Die Ausflüge von vielen deutschen Aussteigern, die auf Mallorca ihren restlichen Lebensabend verbringen wollten, nehmen in letzter Zeit immer mehr ein jähes Ende. Diese Meldung kam aus Diplomatenkreisen der Hauptstadt Palma de Mallorca.

Oftmals sei der Grund der vorschnellen Rückkehr in die Heimat eine finanzielle
Unterschätzung der Aussteiger, da sich viele Deutsche ein preiswerteres Leben auf der Insel vorgestellt hatten.

Die Zahl derer, die nicht mal ihr Ticket nach Hause mehr zahlen können, sei dramatisch gestiegen. Zuletzt waren es 1300 Deutsche, die sich in Mallorca
auf lange Zeit ansiedeln wollten, die Behörden dann um die Heimflug-Bezahlung ersuchen mussten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mallorca, Heimat, Aussteiger
Quelle: www1.donau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Wieder wurde ein Fettberg in Kanalisation gefunden
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?