12.03.02 15:09 Uhr
 660
 

Mallorca-Aussteiger kehren verstärkt in die Heimat zurück

Die Ausflüge von vielen deutschen Aussteigern, die auf Mallorca ihren restlichen Lebensabend verbringen wollten, nehmen in letzter Zeit immer mehr ein jähes Ende. Diese Meldung kam aus Diplomatenkreisen der Hauptstadt Palma de Mallorca.

Oftmals sei der Grund der vorschnellen Rückkehr in die Heimat eine finanzielle
Unterschätzung der Aussteiger, da sich viele Deutsche ein preiswerteres Leben auf der Insel vorgestellt hatten.

Die Zahl derer, die nicht mal ihr Ticket nach Hause mehr zahlen können, sei dramatisch gestiegen. Zuletzt waren es 1300 Deutsche, die sich in Mallorca
auf lange Zeit ansiedeln wollten, die Behörden dann um die Heimflug-Bezahlung ersuchen mussten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mallorca, Heimat, Aussteiger
Quelle: www1.donau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?