12.03.02 15:51 Uhr
 669
 

Heisst der neue Gott "Geld"?

Scharfe Kritik an unserem Verhältnis zum Geld übt der Soziologe Oskar Negt in seinem neuen Buch 'Arbeit und menschliche Würde'. Das Geld habe sich in gefährlichem Ausmass vom realen Leben entfernt.

Ausserdem entzögen sich die Geldströme den moralischen und juristischen Kontrollen durch die Gesellschaft. Wissenschaftler beobachten schon länger, dass in unserer Gesellschaft das Geld wichtiger ist als Gott.

Die gegenwärtige Debatte über Geld wird durch die Globalisierung noch verstärkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ArneG
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geld, Gott
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?