12.03.02 13:31 Uhr
 30
 

Hochzeit und Wirtschaftskonferenz zuviel für Oslos Polizei

Der 24. Mai wird hart für Oslos Polizei: Nicht nur eine Prinzessinnen-Hochzeit sondern auch eine bedeutende Wirtschaftskonferenz werden sie in Atem halten.

Vor allem die Polizeigewerkschaft, die gerade für höhere Löhne kämpft, will unbedingt eine Extra-Entlohnung für die Mehrarbeit durchsetzen – freilich mit legalen Mitteln, wie ein Sprecher versicherte.



Ein norwegischer Polizist bekommt gegenwärtig ein Grundgehalt von wenig über 20.000 Euro – die Gewerkschaft verlangt einen Zwei-Jahres-Plan mit erheblichen Nachbesserungen.


WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Wirtschaft, Hochzeit
Quelle: www.aftenposten.no

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?