12.03.02 13:21 Uhr
 11
 

Finnland: Allergiewelle durch Birkenpollen befürchtet

Allergiker müssen sich auf harte Zeiten vorbereiten – jedenfalls in Finnland. Dort wird befürchtet, dass die Birken in diesem Frühjahr erheblich kräftiger blühen als in anderen Jahren.



Die finnische Allergiker- und Asthmatiker-Gesellschaft führt in dieser Woche in Finnland eine Allergie-Woche durch: Sie dient auch zur Vorbereitung auf die befürchtete Allergiewelle.



Etwa eine Millionen Finninnen und Finnen (20 Prozent der Gesamtbevölkerung) leiden nach Angaben der Organisation unter der Birkenpollen-Allergie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Finnland, Allergie
Quelle: www.helsinki-hs.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mutter bringt Kind in Zug zu Welt
Verbraucherzentrale verklagt Klosterfrau wegen zu hoher Magnesium-Dosierungen
Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?