12.03.02 13:21 Uhr
 11
 

Finnland: Allergiewelle durch Birkenpollen befürchtet

Allergiker müssen sich auf harte Zeiten vorbereiten – jedenfalls in Finnland. Dort wird befürchtet, dass die Birken in diesem Frühjahr erheblich kräftiger blühen als in anderen Jahren.



Die finnische Allergiker- und Asthmatiker-Gesellschaft führt in dieser Woche in Finnland eine Allergie-Woche durch: Sie dient auch zur Vorbereitung auf die befürchtete Allergiewelle.



Etwa eine Millionen Finninnen und Finnen (20 Prozent der Gesamtbevölkerung) leiden nach Angaben der Organisation unter der Birkenpollen-Allergie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Finnland, Allergie
Quelle: www.helsinki-hs.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?