12.03.02 13:03 Uhr
 23
 

Armin Mueller-Stahl bekommt den diesjährigen Adolf-Grimme-Preis

Obwohl die Preisträger für den diesjährigen Adolf-Grimme-Preis erst heute bekannt gegeben werden sollten, wurde bereits am Montagabend in einer TV-Show verraten, dass Armin Mueller-Stahl der Gewinner sein wird. Dieser selbst wusste es bereits.

Die Auszeichnung erhält er für seine Rolle als Thomas Mann in dem Fernseh-Dreiteiler 'Die Manns - ein Jahrhundertroman'. Der Adolf-Grimme-Preis ist der angesehenste Fernsehpreis in Deutschland, der vom gleichnamigen Institut des VHS-Verbandes kommt.

Bekannt wurde das gestern in der ARD-Sendung von Reinhold Beckmann, wo Armin Mueller-Stahl auch eine Anekdote von seiner Beinahe-Oscar-Verleihung 1997 erzählte. Er war froh, den Preis nicht bekommen zu haben, da er eine 'blöde' Rede vorbereitet hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Stahl
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?