12.03.02 13:03 Uhr
 23
 

Armin Mueller-Stahl bekommt den diesjährigen Adolf-Grimme-Preis

Obwohl die Preisträger für den diesjährigen Adolf-Grimme-Preis erst heute bekannt gegeben werden sollten, wurde bereits am Montagabend in einer TV-Show verraten, dass Armin Mueller-Stahl der Gewinner sein wird. Dieser selbst wusste es bereits.

Die Auszeichnung erhält er für seine Rolle als Thomas Mann in dem Fernseh-Dreiteiler 'Die Manns - ein Jahrhundertroman'. Der Adolf-Grimme-Preis ist der angesehenste Fernsehpreis in Deutschland, der vom gleichnamigen Institut des VHS-Verbandes kommt.

Bekannt wurde das gestern in der ARD-Sendung von Reinhold Beckmann, wo Armin Mueller-Stahl auch eine Anekdote von seiner Beinahe-Oscar-Verleihung 1997 erzählte. Er war froh, den Preis nicht bekommen zu haben, da er eine 'blöde' Rede vorbereitet hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Stahl
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?