12.03.02 13:16 Uhr
 56
 

Gänseblümchen - Nicht nur schön sondern auch gesund

Die Gänseblümchen (lat. Bellis perennis) gehören zur Gattung der Körbchenblütler. Ihre Hauptwirkstoffe bestehen aus Bitterstoff, Gerbstoff, etwas ätherisches Öl, Flavone und Saponin. Sie werden meist zu Salben oder Teeumschlägen benutzt.

Die Gänseblümchen zeigen bei vielen Sympthomen positive Wirkung. In erster Linie werden z.B. Appetittlosigkeit, Husten, Nierenleiden und Akne mit den gewonnen Medikamenten bekämpft.


WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: sexy
Quelle: www.natur-forum.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?