12.03.02 12:13 Uhr
 24
 

Größtes Sporthaus des Ostens entsteht in Leipzig

Am Donnerstag dieser Woche ist es soweit: Karstadt eröffnet in der Petersstraße sein neues Domizil für Sportartikel aller Art.

Auf 6 Etagen mit insgesamt rund 5500 Quadratmetern erhält der Kunde alles, was das Sportlerherz begehrt. Doch es wird nicht nur Verkaufsflächen geben; der Kunde kann die Sachen selbst auf Aktionsflächen testen, zum Beispiel beim Klettern oder Golfen.

Der Konzern steckte in das modernste und größte Sporthaus Ostdeutschlands 4 Millionen Euro, um das Haus, in dem vorher C&A war, umzubauen. Unter anderem wurden lichtdurchlässige Decken eingebaut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sport, Leipzig, Osten
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?