12.03.02 12:53 Uhr
 161
 

Xbox in Japan zu teuer

In einer Umfrage hat eine japanische Tageszeitung Spielerinnen und Spieler zu der Xbox befragt. Den Spielern in Japan ist trotz günstigeren Preises als in Europa, die Xbox immer noch zu teuer.

Die Technik sei zwar sehr gut, aber bei der vorhandenen Software scheiden sich die Geister. Auch haben 1/4 der befragten Personen angegeben, sie würden die Konsole nicht kaufen weil sie von Microsoft ist.

Viele der befragten Personen sehen auch nicht ein ihre alte Konsole, meist schon eine Playstation 2, für die Xbox einzutauschen.


WebReporter: Hiesl
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Japan, Xbox
Quelle: www.gf-data.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf
Neues Google-Projekt: Krabben-Streetview



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?