12.03.02 11:52 Uhr
 26
 

NBA: Dallas Mavericks gewinnen gegen die Seattle SuperSonics

Die Dallas Mavericks, Tabellenführer der Midwest Division, haben mit einem 119:108-Heimsieg über die Seattle SuperSonics den 45. Saisonsieg gefeiert.

Im ausverkauften American Airlines Center lieferte der deutsche Basketball-Profi Dirk Nowitzki mit 19 Punkten bei 13 Wurfversuchen eine durchschnittliche Leistung ab. Seine 12 Rebounds in der Partie waren allerdings top.

Der erst kürzlich verpflichtete Nick Van Exel war im letzten Viertel der Garant für den Sieg, als er mit zielsicheren Würfen die bis auf vier Punkte herangekommenen Sonics wieder distanzierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Dallas, Dallas Mavericks, Seattle, Sonic
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dallas Mavericks weigern sich , in Trump-Hotels zu übernachten
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dallas Mavericks weigern sich , in Trump-Hotels zu übernachten
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?