12.03.02 11:34 Uhr
 505
 

Weitere Details zum neuen Maybach - innen mit Liegesitzen

Wie SSN schon berichtete, soll der neue Maybach als Topmodell von DaimlerChrysler im Herbst direkt nach dem Pariser Salon auf den Markt kommen. Das 2,6-Tonnen-Gefährt wird von einem V12-Motor angetrieben, der mit seinem Biturboauflader 550 PS bringt.

Nun wurden weitere Details bekannt gegeben. Für die jährlich 1000 bis 1500 in Handarbeit produzierten Autos soll in Sindelfingen ein 'Maybach-Kundencenter' entstehen. Der Mindestpreis für den Maybach soll bei 330.000 Euro liegen.

Da das Auto ziemlich große und schwere Türen hat, bekommen diese eine elektro-pneumatische 'Maybach-öffne-Dich-Funktion'. Im Wagen-Fond können die einzelnen Plätze mit Hilfe automatischer Bein- und Fußstützen zu richtigen Liegesitzen gemacht werden.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Weite, Detail
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse
Auch China steht vor Verbot von Verbrennungsmotoren
Umwelthilfe will Strafgebühr für die Zulassung neuer Diesel-SUV



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?