12.03.02 11:15 Uhr
 10
 

SAP: Im Bereich Lizenzen will man deutlich zulegen

Der Walldorfer Softwarekonzern SAP wird in Zukunft - wenngleich auch mit einer Verzögerung von sechs bis neun Monate - im Bereich Softwarelizenzen weiter stärker zulegen. Dies teilte der Finanzvorstand des Unternehmens, Werner Brandt, in einem Interview mit der Börsen-Zeitung (Dienstag-Ausgabe) mit.

SAP strebe demnach mittelfristig eine operative Marge von 25% an, man wolle sich aber damit, so Brandt weiter, nicht zufrieden geben. Man scheue zudem auch nicht den Vergleich mit den US-Giganten Microsoft und Oracle, denn der US-Markt sei für den deutschen Konzern eine anhaltende Herausforderung, so der Finanzvorstand von SAP weiter.

Aktuell verbucht die SAP-Aktie im XETRA-Handel ein Minus von 0,48 Prozent auf 165,20 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lizenz, SAP
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?