12.03.02 11:03 Uhr
 1
 

Bayer will Geschäft mit Haushaltsinsektiziden verkaufen

Der Pharmakonzern Bayer AG will sich in der Sparte Gesundheit künftig noch stärker auf sein Kerngeschäft, die Erforschung, die Herstellung und den Vertrieb von Arzneimitteln sowie von diagnostischen Systemen, konzentrieren.

Deshalb beabsichtigt das Unternehmen, sich bis Ende des Jahres von seinem Geschäft mit Haushaltsinsektiziden zu trennen. Es will die Markenrechte, die Produktionsstätten und die Vertriebsniederlassungen verkaufen, das Wirkstoffgeschäft aber behalten.

Das Geschäftsfeld gehört zum Bereich Consumer Care und belegt mit einen Jahresumsatz von rund 400,0 Mio. Euro den zweiten Platz im Weltmarkt. Absatzschwerpunkte sind Asien und Lateinamerika.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bayer, Geschäft, Haushalt
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biochemiker warnt: "Frühstücken ist genauso gefährlich wie das Rauchen"
Erfurt: Syrischer Kameramann wird von Betrunkenen durch Stadt gehetzt
Häusliche Gewalt in Russland - Gesetz für Straffreiheit bei Erstanzeige


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?