12.03.02 10:00 Uhr
 308
 

Paradontose kann schwere Krankheiten auslösen

Der Sprecher der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe, Josef-M. Sobek, teilte mit, das Parodontose zu weiteren schweren Krankheiten führen kann.

Die Entzündungsstoffe im Mund werden durch das Blut abtransportiert und können dadurch Herz- und Kreislaufkrankheiten verursachen. Auch Herzinfarkte oder Frühgeburten seien mögliche Folgen.

Zahnfleischbluten beim Zähneputzen ist ein dringender Verdacht auf Paradontose.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nexxus21
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krank, Krankheit
Quelle: www.lifeline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen
Margot Käßmann kritisiert die AfD in einer Bibelarbeit
Australien: Bei Ben&Jerry´s nicht mehr zwei Eiskugeln derselben Sorte bestellbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?