12.03.02 09:59 Uhr
 58
 

Angeklagt wegen Missbrauch von 2 Frauen

Ein wegen Trunkenheitsfahrten und fahrlässiger Tötung vorbestrafter 30 Jähriger Mann steht jetzt wieder vor Gericht. Ihm wird in 2 Fällen Vergewaltigung und sexuelle Nötigung
vorgeworfen.

Er soll in der Nacht auf den 11. Mai 2000 eine 40 Jährige alkoholabhängige Frau, die zu diesem Zeitpunkt betrunken war zum Sex gezwungen und dabei erheblich verletzt haben, so das die Frau 2 Tage später in einer Klinik notoperiert werden musste.

Der zweite Fall ereignete sich 7 Monate später. Er hat seine frühere Lebensgefährtin an den Haaren von der Strasse bis in seine Wohnung geschleppt und dort mit vorgehaltenem Messer
vergewaltigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: esterelle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Missbrauch, Angeklagt
Quelle: www.echo-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Neonazis machen Jagd auf engagierte Bürger
Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete