12.03.02 09:34 Uhr
 51
 

Eisleben: Resolute Bankangestellte verhindert Überfall

In der Lutherstadt Eisleben verhinderte gestern eine Bankangestellte einen Überfall auf die dortige Sparkasse.

Als um etwa 9 Uhr Vormittag zwei maskierte Räuber in die Hauptgeschäftsstelle der dortigen Sparkasse stürmen, weigert sich die Angestellte, die sich hinter ihrem Panzerglas sicher fühlte, die Schaltertür zu öffnen.

Daraufhin flüchteten die Täter ohne auch nur einen Cent Beute.
Die Geschäftsführung ist erfreut über den glimpflichen Ablauf und setzte eine Belohnung von 500 Euro für sachdienliche Hinweise auf die Täter aus.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Überfall
Quelle: www.mz-web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?