12.03.02 09:32 Uhr
 563
 

Creative mit Highend-Grafikkarten für den Gamer: Die "TeraOPs"-GPU

Wie SSN bereits berichtete, will der bekannte Soundkarten-Hersteller Creative die Grafikkartenhersteller 3DLabs für ca. $100 Mio übernehmen, um auch endlich wieder eigene Grafik-GPU's herzustellen.(Bisher MSI)

Creative reizen die Patente der Firma 3DLabs, diese sollen nicht nur im professionellen CAD-Bereich eingesetzt werden, sondern vielmehr auf als Highend-Karte für Gamer Verwendung finden - Ähnlich KOoperation wie ATI mit Hercules.

Creative dürfte damit dann in den Markt der GeForce 3 und 4 Ti einsteigen. In der aktuellen Roapmap von 3DLabs ist ist Rede von einer 'TeraOPs'-GPU die in diesem Sekment angesiedelt wird. Gegner wären somit ATI und Nvidia.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafik, Grafikkarte, Gamer, Creative, GPU
Quelle: www.hardtecs4u.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?