12.03.02 08:25 Uhr
 3
 

Erhardt Kapital AG: Konjunkturelles Strohfeuer?

DER FONDS, 11.03.2001: Die Perspektiven für einen nachhaltigen weltweiten Wirtschaftsaufschwung scheinen begrenzt. „Es ist keinesfalls auszuschließen, dass es sich aktuell um ein konjunkturelles Strohfeuer mit kurzfristiger Wirkung handelt“, sagt der Vermögensverwalter und Fondsmanager Dr. Jens Erhardt in einer aktuellen Markteinschätzung. Im derzeitigen Marktumfeld sollte sich der Anleger auf ausgewählte Substanz-Werte konzentrieren. Trotz positiver Frühindikatoren warnt Erhardt vor übertriebenen Hoffnungen. „Allgemein wird selbst von Optimisten erst von einer deutlichen Verbesserung der Lage an den Weltbörsen in der zweiten Jahreshälfte ausgegangen“, sagt er. Begrenztes Gewinn-Potenzial sieht Erhardt sowohl bei Wachstumswerten als auch bei den Aktien der Mid-Cap-Unternehmen. In beiden Segmenten seien die positiven Markt-Nachrichten bereits in den Kursen enthalten.

Erhardt verfolgt traditionell eine Stock-Picking-Strategie und setzt dabei auf Substanzwerte: „Über ein gutes Chance/Risiko-Verhältnis verfügen die Anteile des europäischen Marktführers von Spiel- und Funktionspuppen, Zapf Creation“, so Erhardt. Seit der Emission (1999) konnte Zapf (WKN 780600) den Gewinn je Aktie um durchschnittlich 16 Prozent pro Jahr steigern. Das Unternehmen sei im Vergleich zu den Konkurrenten Mattel und Hasbro auch im Ausland sehr gut positioniert.

INFO: Die Zapf Creation AG ist nach eigenen Angaben der führende europäische Entwickler und Hersteller von Spiel- und Funktionspuppen sowie Puppenzubehör. Im. April 1999 beschloss der Vorstand, das Grundkapital auf 8,0 Millionen Euro zu erhöhen. Die Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG in Pullach bei München ist eine der größten bankenunabhängigen Vermögensverwaltungen Deutschlands. Die 20 Mitarbeiter betreuen die Gelder verschiedener Banken und Versicherungen sowie von Privatleuten und beraten 12 eigene Fonds. (hs)


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Konjunktur, Kapital
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg versucht die G 20 Abschlusskundgebung zu verhindern
Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?