12.03.02 08:10 Uhr
 194
 

IBM veröffentlicht Details zur Buchhaltung

Der Technologiekonzern IBM veröffentlichte heute nähere Einzelheiten seiner Buchhaltungsvorgänge. Nach dem Enron-Skandal war auch IBM unter Verdacht geraten, wegen falscher Buchungsvorgänge die Bilanz zu fälschen.

Probleme gab es vor allem, als IBM den Erlös aus dem Verkauf eines Geschäftsbereiches als operativen Gewinn und nicht als außerordentlichen Gewinn ausgewiesen hatte. Aufgrund dieser Bedenken kam die Aktie vor wenigen Wochen deutich unter Druck. IBM hatte deshalb damals angekündigt, weitere Details zu veröffentlichen.

Analysten zeigten sich nach Veröffentlichung des Berichtes wieder etwas beruhigt. 'IBM hat die Investoren nicht hinters Licht geführt,' sagte einer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: IBM, Detail
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Airline-Skandal: Polizei stellt Fall von rausgeworfenem Passagier anders dar
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?