12.03.02 07:15 Uhr
 1.796
 

Ernstzunehmende Jugendkrankheit: Adipositas

Auf dem 8. deutschen Jugendmedizin-Kongress in Weimar machten die über 1000 angereisten Mediziner deutlich, dass etwa ein Viertel der deutschen Jugendlichen an Übergewicht leidet.

Die Zahl der betroffenen Jugendlichen und Kinder steige dabei jährlich um zirka 1 Prozent weiter an. Auch blieben mehr als die Hälfte der beleibten Kinder im Erwachsenenalter übergewichtig, so ein Sprecher.

Falsche Ernährung und Bewegungsarmut wären die bekannten, aber nicht beachteten Ursachen dieser immer mehr um sich greifenden Wohlstandskrankheit: Adipositas (Fettleibigkeit).


WebReporter: tpwtpw
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Jugend
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?