11.03.02 22:59 Uhr
 29
 

Die Heidelbeere - Ein Allroundheilmittel

Die Heidelbeere (lat. Vaccinium myrtillus), eine in unserem Raum heimische Pflanze, wird oftmals bei Beschwerden wie z.B. Schuppenflechte, Brandwunden, Blasenschwäche, Husten, Magenproblemen, Schleimhautentzündungen usw. angewendet.

Die Inhaltstoffe wie z.B. Vitamin A, B-Viamine, Vitamin C, Chrom, Arbutin, Pektin, Invertzucker, Chinasäure, Kaffeesäure usw. sind sowohl gesundheitsfördernd, weisen aber auch pharmakologische Wirkungen auf.

Chronische Vergiftungen treten manchmal bei Menschen auf, die die Heidelbeere über einen längeren Zeitraum zu sich nehmen. Hier kommt es dann zu Hämoglobinverminderung, Anämie und Gewichtsverminderung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Heide
Quelle: www.natur-forum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Grausam!: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?