11.03.02 20:32 Uhr
 207
 

Aus für "und nun das Wetter" mit DWD: Tagesthemen verpennt Orkan Anna

Kippen wollen die Verantwortlichen der ARD die Newslieferungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Wann immer Ulrich Wickert 'und nun das Wetter' sagte, waren News vom DWD zu hören - nur leider ohne Warnung vor Orkantief 'Anna'.

Das soll nun der Anlass sein, um zu Jörg Kachelmanns selbstgestricktem Wetterdienst zu wechseln. Kachelmann hatte dem ZDF Anna richtig vorhergesagt. Laut einer Nachricht des Spiegel soll der Wechsel schon beschlossen sein.

Der Wetterdienst versetzte seinen Pressesprecher zwangsweise - offiziell habe das keinen Zusammenhang mit der fahrlässigen Panne, so ein Vorstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Aus, Wetter, Wette, Orkan, Tagesthemen
Quelle: www.kress.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video im Netz: Frau auf Fahrrad rächt sich für sexuelle Belästigung
Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren
Hugh Jackman und Patrick Stewart verlassen die X-Men



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?