11.03.02 18:38 Uhr
 30
 

Ronaldo in Mailand eingetroffen

Der Dauerverletzte Stürmerstar Ronaldo ist nach einem 5 Wochen langen Aufenthalt in Brasilien zu seinem Klub Inter Mailand zurückgekehrt. Er besuchte in Brasilien eine Reha, wo er ein Programm absolvierte.

Da Inter Mailand Ronaldo wegen der Verletzung nicht nach Brasilien ziehen lassen wollte, gab es des öfteren Spannungen zwischen dem Verein und Ronaldo.

Er zog sich am 23. Dezember im Spiel gegen Piazenza eine Oberschenkelzerrung zu und will Dienstag mit dem Training beginnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: holti2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mailand, Ronaldo
Quelle: relaunch.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?