11.03.02 18:38 Uhr
 44
 

Rumänischer Fussball-Verband gesteht mögliche Spiel-Manipulation

Zwar wurde es schon länger vermutet, doch jetzt gab auch der rumänische Fussball-Verband zu, dass in der Liga wahrscheinlich manipuliert wurde. Das Spiel zwischen Bukarest und Piatra steht besonders im Blickpunkt.

Bukarest gewann das Spiel mit 2:1. Doch jetzt wird das Spiel nochmal untersucht, ob wirklich alles ok war.

Der Präsident meinte: 'Die Spieler beider Klubs könnten angeklagt werden, weil sie sich nicht dem Wettkampf gestellt haben. Es erschien, als spielten sie ohne jegliche Entschlossenheit'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Verband, Manipulation
Quelle: relaunch.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?