11.03.02 17:34 Uhr
 781
 

AOL entsagt dem Internet Explorer

AOL will bei der neuen Version 8.0 der AOL-Software endgültig vom Internet Explorer absehen. Das neue Programm baut auf die Mozilla-Software auf, die den IE bald in seiner Standard-Funktion ersetzen soll.

AOL kritisierte, dass der Microsoft-Browser viele Internet-Standards nicht mehr einhalte. Das World Wide Web Consortium werde nicht unterstützt, das HTTP 1.1 nur mit Mängeln.

Außerdem will AOL seine Server auf Linux-Basis umrüsten. So ließen sich Kosten einsparen und die für Microsoft-Produkte typischen Sicherheitslücken vermeiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain Crash
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Internet Explorer, Explorer
Quelle: www.pro-linux.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?