11.03.02 17:22 Uhr
 5
 

Heyde erstellt Lagerverwaltungssystem für AVNET Applied Computing

Die IT-Services Gruppe Heyde AG erstellt für die AVNET Applied Computing GmbH ein neues Lagerverwaltungssystem auf Basis der Heyde eigenen Lösung HELASr. Bedingt durch die Zentralisierung der Gesamtdistribution am Standort Nettetal, soll das neue System die logistischen Abläufe unter Einsatz einer zentralen EDV in Europa vereinheitlichen. Eine weitere internationale Ausdehnung nach Amerika bzw. Asien ist möglich.

Die Heyde Lagerverwaltungssoftware HELASr ist klientenfähig und für mehrere Lager parallel einsetzbar. Im Rahmen des Projekts werden die Schnittstellen zum Host-System zu einem automatischen AKL, zur Fördertechnik und zum Versandsystem integriert. Das Gesamtvolumen des Projekts liegt im unteren einstelligen Millionen Euro Bereich. Die Aufnahme des Produktivbetriebs ist für Ende März 2002 geplant.

Die Aktie von Heyde notiert unverändert bei 0,34 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lager
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Verwirrter 33-Jähriger bedroht Gläubige mit einem Messer
Nürnberg: Verwirrter 33-Jähriger bedroht Gläubige mit Messer
Junger mutmaßlicher Neonazi soll im Knast "vermöbelt" werden - Eltern in Sorge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?