11.03.02 17:02 Uhr
 279
 

Amerikanische Diplomaten in Simbabwe verhaftet

Am Montag wurden in Simbabwe während den Wahlen des Präsidenten an einer Polizeisperre 4 US-amerikanische Botschaftsbeauftragte verhaftet und dann mehrere Stunden in Chinhoyi arrestiert.

Ein Sprecher der US-Botschaft äußerte sich empört über den Vorfall, denn man habe keine zureichende Rechtfertigung erhalten. Der Vorfall sei ein 'eklatanter Verstoß gegen diplomatische Normen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain Crash
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Haft, Amerika, Simbabwe, Diplomat
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Internetübertragung aller Ausschusssitzungen des Landtags gefordert
SPD: Martin Schulz plant Reform der Agenda 2010 - Länger Geld für Arbeitslose
EU-Polizeikongress in Berlin: Islamistisch-terroristische Szene wächst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet trollt Donald Trump nach erfundenem Anschlag in Schweden
Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten
Brandenburg: Internetübertragung aller Ausschusssitzungen des Landtags gefordert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?