11.03.02 16:52 Uhr
 1.684
 

Bush: "Wir haben sie gestoppt!"

Entweder man kämpft mit den USA oder man kämpft gegen sie. Neutralität gibt es im Kampf gegen den Terrorismus nicht. Dieser Meinung ist jedenfalls US-Präsident George W. Bush bei seiner Gedenkrede zu den Opfern des Anschlages vor sechs Monaten.

Etwa 170 Länder unterstützen mittlerweile die USA in ihrem Feldzug gegen den Terrorismus und gegen die 'Schurkenstaaten', so Bush.

Slogans wie z.B. 'Wir haben sie gestoppt!' oder 'Man darf Terroristen keinen Ort lassen, um sich niederzulassen, keinen sicheren Platz zum schlafen!' waren auf der Gedenkrede zu hören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Politik
Schlagworte: George W. Bush
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?