11.03.02 16:39 Uhr
 19
 

Kampfhunde müssen in Rheinland-Pfalz kastriert werden

Dies wurde nun in einem Koblenzer Urteil bestimmt.

Alle Pitbull-Terrier, American Staffordshire Terrier sowie Staffordshire Bullterrier müssen kastriert werden, wenn dies die zuständige Kommune anordnet.

In einem aktuellen Fall veranlaßte die Gemeine Ramstein-Miesenbach eine Zwangskastrierung eines sechs Jahre alten Pitbulls. Der Hundehalter klagte gegen diese Anordnung. Die Klage wurde jedoch auf unterschiedlichen Instanzen abgewiesen.


WebReporter: Schweini
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kampf, Rhein, Rheinland-Pfalz, Rheinland, Kampfhund
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?