11.03.02 15:03 Uhr
 34
 

Fußball-Meisterschaft der Roboter: Technische Höchstleistung

Im Paderborner 'Heinz Nixdorf MuseumsForum' finden am 12.,13., und 14. April die sog. 'RoboCup German Open 2002' statt. Aus acht Ländern ganz Europas und auch aus dem Iran haben sich bereits über 40 Teams gemeldet.

Bei diesem Sport streiten sich eine Vielzahl Roboter verschiedener Größen, sowie virtuelle Fußballer um den Sieg. Das Besondere: Die Spieler handeln völlig unabhängig, sie werden nicht fern gesteuert.

2050 will man so weit sein, mit Robotern den Weltmeister schlagen zu können. Die Weltmeisterschaften im RoboCup Fußball finden im Juni in Japan statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain Crash
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Fußball, Meister, Roboter, Meisterschaft
Quelle: idw-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?