11.03.02 15:05 Uhr
 93
 

UMTS-Netz der Telekom wird auf 20 Städte ausgeweitet

Bis Jahresende will die Deutsche Telekom den Aufbau ihres neuen UMTS-Netzes fertigstellen.

T-Mobile verfügt bereits über 5000 Antennen-Standorte. Der Vorstandschef Ron Sommer verkündete, dass in diesem Jahr noch 2000 Standorte dazukommen. Außerdem ist er der Meinung, dass sich UMTS schnell durchsetzten wird.

Mitte 2003 soll dann auch der 3G-Mobilfunk der Telekom an den Start gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ALF_21
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Stadt, Telekom, Netz, UMTS
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?