11.03.02 14:36 Uhr
 178
 

User werden mit Werbe-E-Mails überschüttet

Nach einer Studie von NetValue ist fast jede 3. E-Mail, die deutsche Benutzer empfangen, Spam. Man kam zu diesem Ergebnis da im Dezember 2001 von durchschnittlich 31,9 empfangenen E-Mails 10 Werbung beinhalteten.

Die Spam-Quote ist von Januar auf Dezember 2001 um knapp 7 Prozent gestiegen. (Im Januar waren es 24,3%, im Dezember 31,2%). In Frankreich werden die User noch mehr belastet: Durchschnittlich erhält jeder Franzose 12,2 Reklame-E-Mails monatlich.


Bei den Spaniern ist allerdings nur jede 5. E-Mail Werbung. Um diese Forschungen anzustellen, überwacht NetValue die Internetaktivitäten von ca. 3000 Usern in Deutschland. Außerdem werden Zugänge zu POP3-Accounts besonders geprüft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ALF_21
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: E-Mail, User
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?