11.03.02 14:20 Uhr
 53
 

Oscarverleihung ohne Tom Cruise

Ohne Tom Cruise und seine Freundin Penelope Cruz werden am 24. März 2002 bei der Oscarverleihung in Los Angeles die Filmemacher und ihre Stars feiern müssen.

Dies gab Tom Cruise nun offiziell bekannt. Er tue dies, um seiner Ex-Frau 'den ganzen Ruhm und Glanz zu überlassen', so der Hollywood-Star.
Gemunkelt wird aber, dass er einfach nicht nur zweite Geige spielen will, denn seine Ex ist der grosse Star.

Nicole Kidman, die mit Moulin Rouge ihren ersten Oscar als beste Hauptdarstellerin gewinnen kann, ist eine der Favoritinnen auf diesen Titel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hiesl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Oscar, Tom Cruise
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?