11.03.02 11:56 Uhr
 4
 

DaimlerChrysler: Pkw-Absatz von Mercedes-Benz im Februar gestiegen

Die DaimlerChrysler AG gab dieser Tage die Pkw-Absatzzahlen für den Monat Februar der Marke Mercedes-Benz bekannt.

Demnach konnte der Konzern mit 161.200 abgesetzten Fahrzeugen, einem Plus von zwei Prozent, erneut einen Rekord für die ersten beiden Monate erreichen, so die Mitteilung weiter.. Im Februar hat Mercedes-Benz trotz des anstehenden Modellwechsels der E-Klasse das Vorjahresrekordergebnis nahezu erreicht (minus zwei Prozent).

Trotz rückläufiger Märkte in Westeuropa habe sich der Absatz im Februar um drei Prozent auf 52.400 Fahrzeuge positiv entwickelt. In den ersten zwei Monaten des Jahres wurden 103.800 Fahrzeuge (plus vier Prozent) abgesetzt. Einen besonders deutlichen Anstieg verzeichneten im Februar Italien und Frankreich mit 18 bzw. sieben Prozent. In den USA hat wiederum Mercedes-Benz Personenwagen mit 14.900 verkauften Fahrzeugen das hohe Niveau des Vorjahres jedoch nicht ganz halten können (minus zwei Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mercedes, Daimler, Chrysler, Absatz, Februar, Benz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
G7-Gipfel: Donald Trump ignoriert Rede des italienischen Gastgebers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?