11.03.02 10:28 Uhr
 173
 

CeBIT: Eduard Zimmermann empfiehlt Steganos "Internet Anonym"

Der hauptsächlich durch die erfolgreiche Fernsehsendung 'Aktenzeichen XY' bekannt gewordene Eduard Zimmermann wirbt nun auf der diesjährigen CeBIT für einen neuen, 30 EUR teueren Anonymizer namens 'Internet Anonym'.

Die Aufgabe der Software besteht darin, das mit Hilfe anonymer Proxys die eigene IP vertuscht werden soll. Dabei werden die anonymen IP-Adressen im 'Sekundentakt' verändert.

Des weiteren sollen auch die auf der eigenen Festplatte gespeicherten Surfdaten unverzüglich unbrauchbar gemacht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xurb
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Zimmer, Zimmermann
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo: Retro-Konsole SNES Mini soll jetzt schon ausverkauft sein
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen, kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Brühl und Fatih Akin bestimmen künftig Oscar-Gewinner mit
Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Caroline Beil bringt im Alter von 50 Jahren Kind zur Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?