11.03.02 10:28 Uhr
 6.365
 

Blinkende LEDs am PC können Hackern helfen

Amerikanische Forscher fanden heraus, dass die leuchtenden und unregelmäßig blinkenden LEDs am PC Informationen über die in diesem Moment verarbeiteten Daten geben können, da diesen den Datenfluß wiedergeben.

Hacker könnten somit an geheime Daten kommen, ohne direkten Kontakt mit dem Computer. Es müsste nur eine Software auf den PCs installiert werden, die quasi optische LEDs versendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Smugo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Hacker
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?