11.03.02 09:34 Uhr
 95
 

MorphoSys gewinnt Patentstreit mit CAT

Das Bio-Unternehmen MorphoSys AG gab bekannt, dass der U.S. District Courtin Washington DC im Patentstreit mit der Cambridge Antibody TechnologyLtd. am 8. März 2002 zu Gunsten von MorphoSys entschieden hat.

Das Urteil betrifft das Griffiths Patent. Das Gericht urteilte, dass die Anwendung der HuCAL Antikörper-Bibliotheken von MorphoSys das Griffiths Patent nicht verletzt. MorphoSys erhält damit die volle Handlungsfreiheit im Zusammenhang mit diesen Patenten.

Das Gericht bestätigte somit entgültig seine vorläufigen Entscheidungen vom August und Dezember 2001. Die Unternehmen können gegen diesen Gerichtsbeschluss noch in Berufung gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Patent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stadthagen: Hase wärmt sich auf Polizeiauto
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?