11.03.02 08:53 Uhr
 288
 

Mazda 323 im Gebrauchtwagentest: Musterknabe in Sachen Qualität

Die Dekra in Stuttgart hat sich dem Mazda Erfolgsmodell 323 angenommen und die 3 und 5jährigen Modelle auf Mängel und Qualität überprüft. Das Ergebnis fällt sehr positiv aus. Das Modell weist nur halb soviel Mängel auf, wie in der Klasse üblich.

Demnach stellen Verschleiß an Bremsen und Reifen neben Beleuchtungsdefekten und Rost an den Auspuffanlagen die größten Mängel dar. Ein 97er 323C mit 88 PS kostet etwa noch 5300 Euro. Durch die große Modellvielfalt ist die Auswahl entsprechend groß.

Die Motorenpalette umfasst Benziner von 73 bis 144 PS und einen Diesel mit 71 PS. Das Platzangebot ist befriedigend - hinten sitzen besser nur Kinder. Es gibt den 323 mit Stufen- und Fließheck sowie als Kombi und mit Allrad.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Qualität, Sache, Mazda, Gebrauchtwagen, Gebrauch, Gebraucht, Muster
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?