11.03.02 07:43 Uhr
 122
 

Kanada: Renoir-Gemälde für 225.000 Euro bei Auktion ersteigert

Ein leicht beschädigtes Gemälde des französischen Impressionisten Auguste Renoir wurde in Lac Megantic (Kanada) versteigert.
Der Preis: 225.000 Euro.

Das Bild wurde zweifelsfrei von Renoir gemalt und soll zwischen 1874 und 1877 entstanden sein.
Es zeigt eine reiche Bürgersfrau.

Wie der Auktionator Olivier Chalifoux mitteilte, wurde das Bild von einem Vermittler ersteigert.
Es wird vermutet, dass der jetzige Besitzer aus dem europäischen Raum kommt.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Euro, Kanada, Auktion, Gemälde
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr
Die zweite Flucht - Flüchtlinge kommen aus Skandinavien zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?