11.03.02 07:43 Uhr
 122
 

Kanada: Renoir-Gemälde für 225.000 Euro bei Auktion ersteigert

Ein leicht beschädigtes Gemälde des französischen Impressionisten Auguste Renoir wurde in Lac Megantic (Kanada) versteigert.
Der Preis: 225.000 Euro.

Das Bild wurde zweifelsfrei von Renoir gemalt und soll zwischen 1874 und 1877 entstanden sein.
Es zeigt eine reiche Bürgersfrau.

Wie der Auktionator Olivier Chalifoux mitteilte, wurde das Bild von einem Vermittler ersteigert.
Es wird vermutet, dass der jetzige Besitzer aus dem europäischen Raum kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Euro, Kanada, Auktion, Gemälde
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?