10.03.02 23:52 Uhr
 27
 

789 Millionen Euro-Kredit für Argentinien

Die internationale Bankengemeinschaft ist von den Finanzministern Lateinamerikas dazu gedrängt worden, die Wirtschaft Argentiniens zu unterstützen.

Die Vertreter der Länder Mexikos, Chiles, Perus und Argentiniens berieten sich auf der Konferenz der Interamerikanischen Entwicklungsbank ,wie es mit der drittgrößten Wirtschaft der Region weitergehen soll.


Remes Lenicov ,der argentinische Finanzminister, unterschrieb einen Vertrag zur Genehmigung eines 789 Millionen Euro-Kredits.'Um aus der Krise zu kommen, brauchen wir internationale Unterstützung' so der Finanzminister.


WebReporter: Billybaer01
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Million, Argentinien, Kredit
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden
Preisanstieg von über 20 Prozent: Eier werden wegen Fipronil-Skandal knapp



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schärfere Kontrollen gefordert: Kostenschub bei Krebsmedikamenten
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern
USA: Bugs Bunny-Designer Bob Givens gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?