10.03.02 22:40 Uhr
 17
 

Berlins Kultursenat soll weitere 170 Millionen Euro einsparen

Die TAZ veröffentlicht einen Vorabbericht, aus dem hervorgeht, dass Finanzsenator Sarrazin eine Einsparung in Höhe von 170 Millionen Euro für das Kulturressort in den nächsten zwei Jahren fordert.

Die PDS zeigte sich nicht besonders erfreut über diese Pläne und droht mit einem Streit innerhalb der Koalition.


WebReporter: Tyrinor
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, Berlin, Million, Kultur
Quelle: www.inforadio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor
Aggressiver Martin Schulz attackiert und pöbelt in "Elefantenrude"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?