10.03.02 16:53 Uhr
 182
 

Schmerzfreie Vorsorgeuntersuchung für Darmkrebs

Bislang wurden viele Menschen von der Vorsorgeuntersuchung für Darmkrebs abgeschreckt, da diese ja als nicht sehr angenehm bekannt ist. Bernd Limberg aus dem Krankenhaus Wolfenbüttel entwickelte nun eine angenehmere Untersuchung.

Die Untersuchung basiert auf der Erkenntnis, dass mit Wasser gefüllte Organe bei der Ultraschalluntersuchung besser untersucht werden können und somit die Tumore eher erkannt werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Smugo
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schmerz, Vorsorge
Quelle: www.almeda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Depressionen können für ein krankes Herz sorgen
Mindesthaltbarkeitsdatum - was bedeutet das wirklich?