10.03.02 16:33 Uhr
 46
 

Weitere deutsche Panzer nach Afghanistan

Wie Verteidigungsminister Rudolf Scharping gegenüber der 'Bild am Sonntag' erklärte, wird das dt. Kontingent in Kabul mit weiteren 12 Panzern des Typ 'Wiesel' ausgestattet. Grund hierfür ist die weiter angestiegene Bedrohung für dt. Soldaten.

Scharping betonte, dass Deutschland schon jetzt die Nation der internationalen Truppe sei, die am meisten gepanzerte Fahrzeuge im Einsatz habe. Die weitere Aufstockung sei nur eine logische Folge der gestiegenen Bedrohungslage in Kabul.

Scharping forderte außerdem einen frühzeitigeren Einsatz militärischer Mittel, um schneller und effektiver entstehenden Krisen und Konflikten begegnen zu können.


WebReporter: Inselfuerst
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Afghanistan, Weite, Panzer
Quelle: www.kn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte
Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet
Brexit-Kosten von 100 Milliarden Euro: London bietet EU nur 20 Milliarden an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?