10.03.02 14:47 Uhr
 7
 

Arkadas Theater in Köln: Unstimmigkeiten um Mittelkürzungen

Das Kulturamt musste Mittelkürzungen im Bereich der freien Theaterförderung vornehmen. In diesem Zusammenhang war das Arkadas Theater in Köln vorgeschlagen worden.

Die Stadtverwaltung hatte dies mit einer geringen künstlerischen Qualität begründet. Die Theaterleitung hatte daraufhin angekündigt keine Eigenproduktionen mehr zu zeigen.

Es kam zu einem Gespräch zwischen Kulturdezernentin Marie Hüllenkrämer und der Theaterleitung. Die Unstimmigkeiten konnten beseitigt werden und der Spielbetrieb wurde wieder aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tworock
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Theater, Mittel, Mittelkürzung
Quelle: city-guide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?