10.03.02 13:55 Uhr
 2.117
 

Beginnende Kultur bei Menschenaffen

Das Beschäftigen mit Medizin, Handwerk und Recht und die Weitergabe dieses Wissens an die Nachkommen galt bisher als großes Unterscheidungsmerkmal zwischen Mensch und Tier.

Doch bei Menschenaffen wurde nun festgestellt, daß auch sie Sitten, Gebräuche und Fähigkeiten, die nicht genetisch vererbbar sind, an die nächsten Generationen weitergeben.

Dazu zählen unter anderem: Werkzeuggebrauch, Selbstmedikation und umfangreiches Sozialverhalten. Anzeichen einer sich entwickelnden Kultur.


WebReporter: its me
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Kultur
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?