10.03.02 13:50 Uhr
 91
 

Volksanwalt in Linz: Keith Haring Ausstellung "sexistisch"

Sowohl sexistisch wie auch pornografisch wird vom Österreichischen Volksanwalt Ewald Stadler eine Ausstellung des Künstlers Keith Haring eingestuft, die parallel in der Linzer Friedenskirche und der „Neuen Galerie“ stattfindet.

Zuvor hatte der oberösterreichische Landesschulrat Fritz Enzenhofer die Ausstellung als „besonders wertvoll“ angesehen und sie den Schulen zum Besuch empfohlen.

Nun gab es einen Teilrückzieher: Zum Besuch der umstrittenen Ausstellung bedürfe es nun, so der Schulrat, einer gründlichen Vorbereitung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Linz
Quelle: tagesanzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?