10.03.02 20:14 Uhr
 38
 

In Dänemark jetzt eine Ballettschule für Jungen

Ballett, so sagt der Tänzer Ole Just, sei genau so hart wie Fußball oder Karate – nur würde man nichts davon sehen: Der Tanz muss aussehen, als wäre keine Anstrengung nötig.

Just, der auch als Tänzer im Königlichen Ballett aktiv ist, wird einer der ersten Lehrer an der neuen dänischen Ballettschule im dänischen Lyngby sein, an der ausschließlich Jungen unterrichtet werden.

Siebzehn Jungen im Alter von sieben bis zwölf Jahren werden zu seinen ersten Schülern gehören. Das Interesse bei der männlichen Jugend ist offensichtlich da. Man hat sogar einige Bewerber zurückweisen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Junge, Dänemark, Ballett
Quelle: cphpost.periskop.dk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Eltern werden immer dreister": Schüler schwänzen zu Schulende wegen Flügen
"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"
Stiftung Warentest: Die meisten Fahrradschlösser fallen bei Prüfung durch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?