10.03.02 11:27 Uhr
 142
 

Bessere Bewaffnung der deutschen Soldaten in Afghanistan gefordert

Der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung nach wird von den oberen Befehlshabern der deutschen Bundeswehr die geringe Sicherheit der deutschen Soldaten in Afghanistan kritisiert.

Es wird eine stärkere Bewaffnung der Truppen bestehend aus verschiedenen Panzern und Artillerie gefordert.

Politiker der SPD und der Union sind sich einig, dass auf Grund der prekären Lage ein solcher Schritt unumgänglich sei, auch um eventuell einen Rückzug zu sichern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: I=1=I
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Afghanistan, Soldat, Bewaffnung
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur
CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft
Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt