10.03.02 09:08 Uhr
 12
 

Spitzenspiel in der Serie A geht unentschieden aus

Der Inter Mailand und Juventus Turin trennten sich im Spitzenspiel der Serie A mit 2:2-Unentschieden. In der 89. Minute hat man noch damit gerechnet, dass Juventus neuer Tabellenführer ist. Doch in der 90. Minute machte Seedorf den Ausgleich.

Das 1:0 für Inter machte auch schon Seedorf. Doch David Trezeguet und Igor Tuor drehten das Spiel kurze Zeit für Juventus bis Seedorf das 2:2 machte. Damit ist Inter Mailand weiter Tabellenführer. Zweiter bleibt Juventus Turin.

Am Sonntag ist das Derby in Rom zwischen AS Rom und Lazio Rom.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Serie, Spitze
Quelle: relaunch.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?