10.03.02 07:53 Uhr
 22
 

Palästinensischer Racheakt: Mindestens 12 Israelis getötet

Die radikale Palästinenser-Organisation Hamas hat sich zu einem Anschlag bekannt, bei dem in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwölf Israelis getötet wurden. Ein Selbstmordattentäter zündete einen Sprengsatz in einem Cafe in Jerusalem.

Fast zeitgleich schossen zwei Palästinenser in einer Promenade in Netanja auf Zivilisten und töteten einen Israeli. Die Attentäter wurden von der Polizei erschossen.

Bei beiden Anschlägen gab es viele Verletzte und Schwerverletzte, darunter auch Kinder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: its me
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Rache
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein
US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?