10.03.02 07:19 Uhr
 4.124
 

Eine Million Heim-PCs spüren Gegenmittel zu Anthrax in Rekordzeit auf

Britischen Wissenschaftlern ist es gelungen, innerhalb von 24 Stunden ein vielversprechendes Mittel zu finden, um den Milzbranderreger Anthrax zu bekämpfen. Möglich gemacht hat dies der Einsatz von einer Million Heim-Computern (ssn berichtete).

Diese waren in einem Distributed Computing-Netz miteinander verbunden. Nachdem die Wissenschaftler aus 300.000 potentiellen Gegenmitteln 12.000 Kandidaten ausgesiebt hatten, analysierten die Computer 3,5 Mrd. Molekülstrukturen in einem Tag.

Besonders erstaunlich ist die kurze Zeitspanne, in der das Gegenmittel gefunden werden konnte. So meint einer der Initiatoren des Projekts, herkömmliche Verfahren hätten Jahre für die Untersuchung gebraucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gweis
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Million, Rekord, Heim
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt
Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streamingdienst Netflix zeigt Kultzeichentrick "He-Man" und "She-Ra"
Regensburg: Parteispendenskandal erreicht Fußballclub SSV Jahn
Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?